EleLa - Elektronik Lagerverwaltung Hilfe

Inhaltsverzeichnis

EleLa - Elektronik Lagerverwaltung. Verwaltung von elektronischen Bauteilen oder Warenlager.

  Kurzbeschreibung
100 Installation
140   Konfiguration Parameter
145     Datumsformatierung
150   INI Datei Parameter
160   Datenbank Parameter
500 Allgemeine Infos Programmbedienung
510   Drucken
511     Etikettendrucker PTouch 2420
512     Etikettendrucker PTouch QL560LE
550   Bildvorschau
1000 Bauteil Verwalten
1100   Bauteile Verwalten - Gehäuse / Lager
1110     Bauteilzuordnung in Kiste / Fach verwalten
1200   Bauteile Verwalten - Lieferanten
1300   Bauteile Verwalten - Bestellungen
1400   Bauteile Verwalten - Projekt
1500   Bauteile Verwalten - Lagerbewegung
1600   Etikett drucken
1700   Bauteile anlegen
2000 Projekte verwalten
2050   Prüfe Menge für Produktion
2100   Projektpositionen verwalten
2200   Projekt Historie
2300   Projekt Kostenvoranschlag
2350     Projekt Kostenvoranschlag Positionen
2400   Projekt Bestellungen
2500   Projektpositionen Schnelleingabe
2600   Projektpositionen aus CAD CSV / STK Datei importieren
3000 Bestellung
3500   Bestellung Bauteile mit Min-Mengen Unterschreitung
4000 Suchen
5000 Gehäuse Verwalten
6000 Kiste
7000 Typ, Kategorie der Bauteile
8000 Adressen
8100   Telefoneinstellungen
9000 Extras
9100   Rechner / Timer
9200   Historie - über alle Projekte
9300   Wissen
9400   Termin
9500   Logbuch
9600   Datenbank
9650     Importieren / Exportieren der Datenbank (nur MySQL, PostgreSQL und MsSQL)
9700   Info
9750     Übersetzung
  Tutorial - Erste Schritte
  Tutorial - Einrichten MySQL Datenbank mit HeidiSQL
  Tutorial - Backup der Datenbank
  FAQ
    ISO9001
    Externe DLL einbinden
  Aufbau Datenbankstruktur
  Externe Links, Formelsammlungen

Kurzbeschreibung

Verwaltung von elektronischen Bauteilen. Speichermöglichkeit von Bildern, anlegen von Gehäuse, Bestellungs-Verwaltung, Stückzahlen und Preise, Projektverwaltung. Unterstützt unterschiedliche Datenbank-Systeme, so kann es auch mit mehreren Rechnern gleichzeitig benutzt werden (Client/Server, MySQL, PostgreSQL, MsSQL und SQLite).

  • Bauteile, mit Gehäuse/Varianten, Lagerplätze
  • Typunterscheidung / Kategorien
  • Definition Bauteil als "Bauteil", "Arbeitszeit" oder "Kleinmaterial" mit jeweils unterschiedlicher Behandlung für Projektplanung und Mengen Berechnung
  • Handbuch-Funktion um Datenblätter schneller zu finden
  • Gehäuse, mit Import/Export Funktion für externe Gehäusebibliotheken
  • Lagerplätze, Kisten, Boxen usw.
  • mehrere Lieferanten je Bauteil, mit VPE und Staffelpreise, Bestellnummern, Rabatt
  • Aufzeichnung der Lagerbewegung (Abgang, Eingang Bestellung, Abgang Projekt)
  • Öffnen der Lieferantenseite anhand der Bestellnummer
  • Adressen mit Hersteller, Lieferanten, Kontakte (viele Eingabefelder)
  • Bestellungen / Warenkorbfunktion der Lieferanten / Teillieferungen / Auftragsnummer / Bestellnummer Export / Bestellarchivierung
  • Projektverwaltung / Reparaturverwaltung / Positionen / Ansicht Bauteilposition in Bild
  • Geräteverwaltung mit Seriennummer und Historie
  • Historie, auch von Projekten und Reparaturen, Logbuch, ToDo Liste
  • Kostenvoranschlage/Angebotkalkulation von Projekten / Geräten
  • Wissens-Datenbank
  • mehrere Bilder zu nahezu allen Funktionen hinterlegbar
  • Suche
  • Drucken, auch Etikette für Lagerfächer mit Barcode-Funktion
  • Schneller Etikettendruck um mit einem Etikettendrucker schnell einen Aufkleber zu generieren
  • Drucken von Bestellungen und Projekten anhand Vorlagen
  • Export- / Importfunktionen
  • nahezu komplett über die Tastatur bedienbar
  • Extras: Timer/Stoppuhr, Datumsanzeige, Taschenrechner, Widerstandsteiler, LM317/LM350, SMD Zahlencode, Statistik
  • Übersetzbar in andere Sprachen, derzeit Englisch verfügbar.
  • F1 Hilfe über alle Funktionen
  • USB-Stick tauglich und portabel
  • Windows / Linux (jeweils 32 und 64 Bit EXE verfügbar) kombinierbar
  • Mehrbenutzertauglich dank Datenbanken, Wechsel der Datenbank innerhalb weniger Minuten machbar.
  • Einfach zu administrieren da die Konfiguration in einer INI Datei abgelegt ist und EleLa nur ein Verzeichnis mit wenigen Dateien benötigt.
  • Tauglich für ISO9001 zertifizierte Firmen, mit speziellem Parameter aktivierbar.
  • Datensicherung der SQL-Server Datenbank ist in EleLa integriert.
  • Bei Updates wird EleLa selbstständig die Datenbank aktualisieren, kein Handeingriff nötig.
  • Optionale Datenabfrage über Web-Browser mit EleLaPHP (MySQL)

EleLa ist ein sehr mächtiges Werkzeug um die tägliche Arbeit in der Elektronik-Werkstatt zu organisieren und hilft dabei schneller arbeiten zu können. Dennoch ist EleLa einfach bedienbar und nahezu selbsterklärend, dadurch sparen Sie sich teure Schulungen der Mitarbeiter.
Durch das Web-Interface mit EleLaPHP können auch von jedem Arbeitsplatz die Daten eingesehen werden, so dass nicht jeder einen Vollzugriff mittels der EleLa-EXE erhalten muss. EleLaPHP können Sie selbst modifizieren um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Es wurden alle erdenklichen Maßnahmen getroffen, um die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorliegenden Dokumentation zu gewährleisten. Da sich Fehler, trotz aller Sorgfalt, nie vollständig vermeiden lassen, bin ich für Hinweise und Anregungen jederzeit dankbar.

Stand 2.2.13C07


(c) 2010-2013 by Markus Müller E-Mail: mm@MmVisual.de