EleLa - Elektronik Lagerverwaltung Hilfe

Bauteile automatisch anlegen

Mit dieser Funktion können viele Bauteile mit wenigen Tasten-Klicks automatisch angelegt werden. Ausgewählt wird der Typ, die Bezeichnung und optional können zu jedem Bauteil die Gehäuse-Varianten erstellt werden.

Diese Funktion wird aus "Bauteile-F2" >> Taste Import/Export >> Menüpunkt "Bauteile generieren" aufgerufen.

Als erstes muss der Typ ausgewählt werden.

Mit Prefix werden alle Buchstaben für den Start eingegeben.

Die Reihe definiert die E-Reihen E3, E6, E12, E24, E48, E96, E192 und auch 0..9 oder 0..99.

Mit dem Faktor kann der Wert der Reihe *1 oder *10 oder *100 gerechnet werden.

Die Einheit kann von p (Piko) ... G (Giga) oder nichts ausgewählt werden. Neben der Einheit ist ein freies Text-Feld in der Zusätze eingegeben werden können.

Mit Gehäuse wird eines ausgewählt das mit der Taste in die Liste rechts unten hinzu gefügt werden kann. Nur wenn hier Gehäuse drin stehen, werden die erzeugt. Doppelklick in die Liste rechts löscht das Gehäuse wieder aus der Liste.

Mit "Anlegen" werden alle Bauteile samt Gehäuse/Lager Einträge angelegt, die in der linken Liste mit einem Häkchen versehen sind. Sollte das Bauteil bereits existieren, so wird nur noch kontrolliert ob noch ein Gehäuse zusätzlich hinzugefügt werden muss, so wie in der rechten Liste definiert ist.

Wenn man fälschlicher weise zu viele angelegt hat, so müssen die von Hand unter Bauteile-F2 gelöscht werden, das Ausführen von "Anlegen" kann nicht automatisiert rückgängig gemacht werden.

Bei aktiviertem ISO9001 Parameter können nur die User mit Admin-Berechtigung diese Funktion ausführen.

Taste Beschreibung
Auswahl Typ
Hinzufügen des Gehäuses zur Liste

(c) 2010-2013 by Markus Müller E-Mail: mm@MmVisual.de