EleLa - Elektronik Lagerverwaltung Hilfe
 

Tutorial - Projekt erstellen

Dieses Tutorial zeigt wie man ein neues Projekte erzeugt, Importieren von Positionen aus einer CAD Zeichnung, Einbinden der Grafiken der Platine und ein Bild skalieren um Bauteile auf der Platine schneller finden zu können. Die benötigten Dateien für das Tutorial Projekt "USP - Unterspannungswächter" für 12V Akkus können hier geladen werden.

Im ZIP sind diese Dateien enthalten:

- USP.stk - Stückliste
- SLP.png - Bild vom Schaltplan
- PL.png - Bild der gezeichneten Platine, Größe der Platine ist 61x31,4mm.
- PL3D.png - Bild der 3D Ansicht

Anlegen eines neuen Projektes

Im Reiter "Projekte - F3" mit der Taste wird ein neues Projekt angelegt. Als Bezeichnung wird " USP - Unterspannungswächter" eingegeben, anschließend wird das Projekt gespeichert mit . Die Ansicht sollte nun so aussehen:

Das Projekt ist nun angelegt.

Screenshots dem Projekt hinzufügen

Als nächstes werden noch Screenshots vom CAD Programm dem Projekt hinzugefügt, um dem eine bessere Übersicht zu geben. Im Bilder-Abschnitt, rechts neben der Eingabe kann mit Rechtsklick "Bild Einfügen" > "aus Datei" gewählt werden, im Öffnen Dialog wählt man zu erst die Datei "SLP.png" aus, danach wiederholt man das für die Datei "PL.png" und "PL3D.png". EleLa speichert beim Einfügen von Bildern automatisch den Datensatz, daher muss kein Speichern gedrückt werden.

Projekt Positionen hinzufügen

Dem Projekt können die Positionen von Hand einzeln erstellt werden, bei einem Elektronik CAD Projekt macht es jedoch mehr Sinn die Bauteile incl. Bestückungs Positionen zu exportieren, so dass man die Daten in EleLa wieder importieren kann. Ein CAD Export ist im ZIP Archiv die Datei "USP.csv", die man in das Projekt importiert:

Mit dem Öffnen Dialog wählt man nun die Datei "USP.csv" aus und bestätigt dies mit OK. Anschließend zeigt EleLa alle Bauteile des Projekts in der unteren Tabelle.

Projektpositionen mit Bauteile verknüpfen

Die Bauteile selbst haben zu diesem Zeitpunkt noch keine Verknüpfung zu den in EleLa hinterlegte "Bauteile-F2", diese Zuordnung muss nun manuell erfolgen. Dazu drückt man die Taste "Auswahl Bauteil", es erscheint ein Dialog mit allen Bauteilen, mit OK wird der Projektposition das Bauteil aus dem EleLa zugeordnet. In diesem Beispiel wird zu erst die Zeile mit dem Widerstand "R1" ausgewählt:

Im Dialog "Auswahl Bauteil" kann man im Eingabefeld "Suchen:" die Angezeigten Teile begrenzen. In diesem Beispiel wird ein Widerstand mit 47K gesucht, somit kann man "*47" eingeben, danach wählt man den 47KOhm Widerstand aus und mit OK wird er übernommen. Mit wird der Datensatz gespeichert. EleLa hat nun das Bauteil zur Projektposition verknüpft:

In der EleLa Start Datenbank sind die Widerstände noch nicht mit Gehäuse/Lager angelegt, daher kann hier das geforderte Gehäuse nicht ausgewählt werden. Auch sind die anderen Teile, die in diesem Projekt verwendet werden, wie z.B. IC's und Dioden ebenfalls nicht in der Start-Datenbank vorhanden. Um alles richtig abschließen zu können müsste man die Teile nun anlegen, jedoch ist dies in EleLa nicht zwingend nötig.

Bild skalieren - Anzeigen des Bauteils im Bild der Platine

Mit Doppelklick auf das Bild, das man weiter oben als "PL.png" in das Projekt eingefügt hatte, öffnet ein Dialog und zeigt das Bild. Mit Rechtsklick auf das Bild kann mit "Bild skalieren" das Bild für bestimmte Abmessungen skaliert werden. In diesem Beispiel sind die X/Y Koordinaten der Bauteile in mm vom CAD in die CSV Datei exportiert worden, die Platine hat eine Größe von 61mm x 31,4mm.

Das rote Fadenkreuz wird zum 0-Punkt gesetzt, dies ist bei diesem Elektronik-CAD links unten, das blaue Fadenkreuz an eine bekannte koordinate, in dem Fall rechts oben. Danach wird eingestellt dass dieses Bild die Lage "oben" zeigt und die X Pos sowie Y Pos mit den Maßen der Platine eingestellt. "Speichern" speichert die Einstellungen für das Bild.

Als Lage kann man "oben" und "unten" auswählen. Es können je Projekt auch mehrere Bilder mit der gleichen Lage parametriert werden.

Ab nun wird die Bauteilposition im Bild als roter Rahmen gezeigt:

Man kann im skalierten Bild auf ein Bauteil klicken, dabei springt EleLa zu dem Datensatz vom gewählten Bauteil.


 
© 2010-2020 by Markus Müller