EleLa - Elektronik Lagerverwaltung Hilfe

Suchen

Mit suchen können Bauteile, Historien- und Wissenseinträge gefunden werden.

Im Suchen Eingabefeld kann "*" als Wildcard-Zeichen verwendet werden. Die Groß/Kleinschreibung spielt ebenfalls keine Rolle.

Gesucht wird bei Bauteile in den Feldern

  • Bauteil.Bezeichnung,
  • Bauteil.Beschreibung,
  • Bauteil.Info
  • BauteilLager.Bezeichnung,
  • BauteilLager.Bemerkung,
  • BauteilLager.SMD_Text,
  • BauteilLager.LagerNr,
  • BauteilLager.ArtikelNr,
  • BauteilLager.Info,
  • BauteilAdr.BestellNr.

Somit kann z.B. eine Bestellnummer eines Lieferanten eingegeben werden und das Bauteil wird angezeigt.
Das Feld EPreis wird aus dem Lieferanten-Eintrag genommen. Sollte kein Lieferant eingetragen sein, so wird der EPreis aus dem Gehäuse/Lager Bereich verwendet. GPreis errechnet sich aus Menge * EPreis.
Rechts oben wird die Summe von allen gezeigten GPreis Felder gezeigt.

In der Historie und Wissen wird in den Text-Feldern gesucht gesucht. Wobei, wenn zu Beginn kein "*" eingegeben wurde dennoch im Feld Beschreibung das Wort im Text gefunden wird.

Wenn als Suchtext "**" eingegeben wird, so werden alle Bauteile angezeigt.

Die angezeigte Liste kann ausgedruckt werden mit der - Taste.

Doppelklick auf die Tabelle springt zum "Bauteil" (oder "Historie" / "Wissen").

In der Statusleiste wird nach der Suche gezeigt wie lange es gedauert hat um die Daten zu suchen.

Tastaturfunktionen

Taste Beschreibung
F5 Auswahl Reiter "Suche F5", setze Eingabefokus auf das Suchen-Feld und markiere den gesamten Text, außer das erste Zeichen wenn es ein "*" ist

Pfeiltaste Up
oder
F11

Voriger Datensatz auswählen
Pfeiltaste Down
oder
F12
Nächster Datensatz auswählen
Enter-Taste Gehe zum Bauteil / Historien-Eintrag / Wissens-Eintrag
Strg + F Setze Eingabefokus auf das Suchen-Feld und markiere den gesamten Text

Hier der SQL-Code der Suche "in Bauteile":

SELECT b.ID, l.ID AS LID, b.tree_typ_ID, b.Bezeichnung AS Bezeichnung,
  b.Beschreibung AS BBeschr, b.Info as BInfo,
  l.Bezeichnung AS LBez, l.Bemerkung AS LBemerk, l.Info as LInfo,
  g.Bezeichnung AS CBez, l.SMD, l.SMD_Text,
  k.Bezeichnung AS KBez, l.LagerNr, l.Menge, l.Haltbar, l.Barcode,
  adr.Bezeichnung AS AdrBez, a.BestellNr,
  a.EPreis, (a.EPreis * l.Menge) AS GPreis,
  l.EPreis AS LEPreis, (l.EPreis * l.Menge) AS LGPreis

FROM bauteil b
LEFT JOIN bauteillager l ON (b.ID = l.Bauteil_ID)
LEFT JOIN bauteiladr a ON (l.ID = a.BauteilLager_ID)
LEFT JOIN gehause g ON (g.ID = l.Gehause_ID)
LEFT JOIN kiste k ON (k.ID = l.Kiste_ID)
LEFT JOIN adr ON (adr.ID = a.Adr_ID)
WHERE b.Bezeichnung LIKE '%'
OR b.Beschreibung LIKE '%'
OR b.Info LIKE '%'
OR l.Bezeichnung LIKE '%'
OR l.Bemerkung LIKE '%'
OR l.Info LIKE '%'
OR l.SMD_Text LIKE '%'
OR l.LagerNr LIKE '%'
OR l.ArtikelNr LIKE '%'
OR l.Barcode LIKE '%'
OR a.BestellNr LIKE '%'
ORDER BY Bezeichnung

Mit rechtsklick im Eingabefeld kann der aktive SQL-Befehl in die Zwischenablage kopiert werden.

Wenn Sie eine anderen Such-Algorithmus wollen, so können Sie diesen Code unter "Extra" > "Datenbank" eingeben und abändern. Mit dem LIKE Befehl wird die Suche anhand dem nachfolgenden String eingegrenzt.


(c) 2010-2013 by Markus Müller E-Mail: mm@MmVisual.de